Sehwertbestimmung

Gerne führen wir auch bei Ihnen in unserem Geschäft eine aktuelle Sehwertbestimmung durch. Für diese Sehwertbestimmung nehmen wir uns eine halbe Stunde Zeit. Sie umfasst objektive und subjektive Augenprüfungen, scannen des vorderen Augenabschnittes mit dem DNEye-Scanner von Rodenstock und ggf. die Messung des Augeninnendrucks. Dazu erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Ihr persönliches Sehprofil.

Nur mit diesen Daten können Sie optimal beraten werden. Gerne erläutern wir Ihnen dann, welche unterschiedlichen Möglichkeiten sich Ihnen bieten. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!

Wir würden uns freuen, wenn Sie dazu mit uns einen Termin vereinbaren würden.

Sehwertbestimmung mittels modernster 3D-Technik bei Achterberg Optik
 

Rahden. Achterberg Optik in Rahden führt jetzt die Sehwertbestimmung mit dem neuen PolaSkop3D durch. PolaSkop3D ist ein völlig neuartiges, normgerechtes Sehzeichensystem, das mit seinen Tests in 3D-Umgebung zusätzlich für ein besonderes Seherlebnis sorgt!

Die Vorgehensweise zur Überprüfung der Augen war seit über 100 Jahren weitgehend unverändert: Ein Auge wird abgedeckt, das andere wird gemessen. Anschließend wird gewechselt und erst zum Schluss dürfen beide Augen wieder gemeinsam am Sehen teilnehmen.

In Zeiten, in denen Autos selbstständig einparken können, ist solch eine Testanordnung fast schon antiquiert. Denn die weit überwiegende Mehrheit der Menschen schaut mit beiden Augen gleichzeitig.

Die Sehstärkenbestimmung der Zukunft erfolgt mit neuester, hochauflösender 3D-Technik, bei der während der Überprüfung kein Auge mehr abgedunkelt werden muss. Mittels Polarisation wird hier bei der Augenüberprüfung beiden Augen gleichzeitig, aber getrennt ein Seheindruck vermittelt, der dem natürlichen Sehen entspricht.

Seine Erfahrungen mit der innovativen Technik schildert Dirk Achterberg wie folgt: „Die bisherigen, faden schwarzen Buchstabenkolonnen sind nun um farbige, kontrastreiche Testbilder aus der Natur ergänzt. Allein bei deren Anblick entspannt schon jeder Kunde.“ Das Fazit, das er für sein Geschäft zieht, ist: „Die Tests mit dem PolaSkop3D machen nicht nur Spaß, durch das Zusammenspiel beider Augen während der gesamten Refraktion bestimmen wir deutlich komfortablere und präzisere Brillenglaswerte.“

Rodenstock und Achterberg Optik präsentieren das erste perfekte Brillenglas

 

Rahden – Dank der modernen Forschung haben Brillenträger heutzutage die Auswahl zwischen verschiedensten Hightech-Brillengläsern. Besonders die technisch sehr anspruchsvollen Gleitsichtgläser wurden in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. Jetzt hat das Münchener Traditionsunternehmen Rodenstock zusammen mit Achterberg Optik das perfekte Erfolgskonzept für besseres Sehen: Impression®2 Brillengläser mit DNEye®, die dem Brillenträger erstmals ermöglichen, sein persönliches Sehpotential zu 100% auszuschöpfen. Damit bekommt er die besten Rodenstock Brillengläser, die nach heutigem Stand der Technik möglich sind. Ein spürbares Plus für jeden Brillenträger, das sich vor allem beim Lesen, Arbeiten und in vielen anderen alltäglichen Situationen bemerkbar macht.

 

Verfügbar sind die Impression®2 Gleitsichtgläser mit der neuen, zum Patent angemeldeten Technologie ab sofort bei Achterberg Optik, Ihrem Partner für gutes Sehen.

 

Brillengläser mit DNEye® – so individuell wie der Brillenträger selbst

 

Was bisher als nicht machbar galt, ist jetzt möglich: Mit dem Personal EyeModel, dem 2. Schritt der Eye Lens Technology, hat Rodenstock eine neue Technologie entwickelt, die bis zu 40% besseres Sehen in der Nähe ermöglicht.

 

Außerdem schöpfen Rodenstock Impression®2 Brillengläser mit dem 3. Schritt DNEye® jetzt das persönliche Sehpotenzial voll aus, dank unerreicht individueller und präziser Brillengläser. Der Brillenträger sieht einfach schärfer und kontrastreicher, was vor allem in der Dämmerung spürbar ist. Zum ersten Mal kann er sein persönliches Sehpotential zu 100% ausschöpfen. Höchster Komfort und beste Verträglichkeit machen das Seherlebnis perfekt. Deshalb bedeutet Rodenstock ganz einfach: besser sehen.

 

Und so funktioniert’s:

Bereits seit 2013 bietet Achterberg Optik dank Rodenstock EyeLT® bis zu 40% besseres Sehen im Nahbereich bei Rodenstock Impression®2 Brillengläsern. Jetzt geht Achterberg Optik mit Rodenstock DNEye® den nächsten Schritt auf dem Weg zum perfekten Sehen: Dazu nutzt Achterberg Optik mit dem Rodenstock DNEye® Scanner nun ein neues und innovatives Messgerät.

 

Der Rodenstock DNEye® Scanner vermisst vollautomatisch und hochpräzise das Auge. Zusammen mit den üblichen Daten schickt Achterberg Optik diese zusätzlichen Informationen mit der Bestellung an Rodenstock – und Rodenstock macht daraus ein perfektes Brillenglas, das an jedem einzelnen Durchblickspunkt optimal auf das Auge des Brillenträgers abgestimmt ist. Der Kunde bekommt damit nicht nur ein Beratungs- und Einkaufserlebnis auf höchstem technischen Niveau, sondern auch die präzisesten Rodenstock Brillengläser aller Zeiten, so individuell wie er selbst.

 

Info: Achterberg Optik

Mit Kompetenz, Qualität und Kundenservice überzeugt Achterberg Optik in Rahden. Das Team um Augenoptikermeister Dirk Achterberg bietet seinen Kunden engagierten Service rund um die Brille: von der ausführlichen Sehstärkenbestimmung über fachkundige Beratung bis hin zu einer breiten Auswahl an trendigen Brillenfassungen und modernsten Brillengläsern. Dabei setzt Achterberg Optik auf hohe Qualität und langfristige Kundenzufriedenheit: Sie überzeugen mit präziser handwerklicher Arbeit und erstklassigen Markenprodukten von Rodenstock und anderen bekannten Marken.

Empfehlen Sie diese Seite auf: